Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Spenden für die Krebsforschung

Ob eine kleine oder größere Spenden für die Krebsforschung: Sie tragen dazu bei, die medizinische Forschung zu unterstützen und so zu verbessern. Alle Spenden und Zustiftungen sind uns als Ausdruck Ihres persönlichen Engagements herzlich willkommen.

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Hufnagel

Stiftungsmarketing & Fundraising

Telefon: +49 89 544187-0
E-Mail: hufnagel@sanst.de

  • Ihre Spenden für die Krebsforschung, die Sie an uns leisten, können Sie in Deutschland als Sonderausgabe von der Steuer absetzen, denn wir erfüllen die Voraussetzungen des § 10 b) EStG. Das heißt, wir dienen steuerbegünstigten Zwecken im Sinne der Abgabenordnung und sind nach § 5 Abs. (1) Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit.

    Für Spenden ab 200,- Euro lassen wir Ihnen natürlich auch umgehend eine Spendenquittung zukommen.

  • Unser Spendenkonto lautet:

    Wilhelm Sander Stiftung
    IBAN: DE25 7505 1565 0099 9999 97
    BIC: BYLADEM1KEH
    Kreissparkasse Kelheim