Transparenz

Die Wilhelm Sander-Stiftung gehört zu den großen Förderstiftungen in Deutschland. Um ihre damit verbundene gesellschaftliche Verantwortung, auch im Sinne der Transparenz ihres Handelns, wahrzunehmen, engagiert sich die Stiftung in verschiedenen Initiativen.

So folgt die Wilhelm Sander-Stiftung beispielsweise den gemeinsam mit anderen großen Förderstiftungen entwickelten Grundsätzen guter Stiftungspraxis und hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.

Außerdem beteiligt sie sich alle drei Jahre gemeinsam mit rund zehn anderen großen deutschen Stiftungen an der Studie  „Learning from Partners“ des Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg, die die Zusammenarbeit zwischen Stiftungen und ihren Partnern evaluiert.