Die Relevanz der Interaktion von herpesviralen cyclinabhängigen Kinase-Orthologen (vCDKs) mit humanen Cyclinen für die virale Replikation und für aktuelle antivirale Strategien