Fragen und Antworten zur Immobilienrente

Was bedeutet eine Immobilienrente?

Bei dieser Form der Immobilienverrentung erwirbt unsere Stiftung Ihre Immobilie. Den „Zustiftern“ garantieren wir ein im Grundbuch abgesichertes lebenslanges Wohnrecht und eine befristete oder lebenslange monatliche Zahlung. Das verbleibende Vermögen wird nach dem Tode sinnstiftend für die Krebsforschung eingesetzt.

Für wen ist die Immobilienrente attraktiv?

Gerade für diejenigen Menschen, die ihr Vermögen nicht an eigene Kinder weitergeben können, stellt sich die Frage, in welche Hände das liebgewordene Haus übergeben werden soll. Viele Menschen im Rentenalter überlegen sich, zumindest einen Teil ihres Vermögens einer gemeinnützigen Organisation zu vermachen. Für diese Menschen ist die Immobilienrente ein passendes und sinnstiftendes Angebot.

Können die persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt werden?

Um den persönlichen Bedürfnissen und der Lebenssituation von Senioren gerecht zu werden, wird die Immobilienrente ganz individuell ausgestaltet. Man kann zwischen einer laufenden monatlichen Zahlung, einer Einmalzahlung oder einer Kombinationslösung wählen. Wir können die Immobilienrente ganz flexibel gestalten und auf diese Weise den persönlichen Wünschen Rechnung tragen.

Was würde passieren, wenn man nicht mehr eigenständig wohnen kann?

Im Falle der Aufgabe des Wohnrechts, z. B. aufgrund des Umzugs in ein Pflegeheim, kann man einen bereits im Vorfeld definierten Rückzahlungsbetrag erhalten.

Welche Objekte sind für die Immobilienrente besonders geeignet?

Im Wesentlichen kommen für die Immobilienrente Objekte in guter Lage und gutem Bauzustand in Frage. Wir prüfen vor Vertragsabschluss, ob das Objekt geeignet ist und führen eine fachmännische Bewertung des Objekts durch.

Warum ist die Wilhelm Sander-Stiftung ein geeigneter Partner?

Mit der Immobilienrente der Wilhelm Sander-Stiftung erhalten Sie einen kompetenten Partner, der sich zu Lebzeiten um Ihre Immobilie kümmert und nach dem Tod den Ertrag aus dem Immobilienvermögen verantwortungsvoll und nachhaltig für die medizinische Forschungsförderung, insbesondere die Verbesserung der Krebsbekämpfung, einsetzt. Wir besitzen sehr große Erfahrung in der Immobilienverwaltung und können diese Aufgaben fair und kompetent leisten.

Zum Abschluss noch 5 Gründe warum eine Immobilienrente eine gute Sache ist:

  • Sie wohnen weiterhin in Ihrer gewohnten Umgebung.
  • Sie genießen zusätzliche Einkünfte und damit eine größere finanzielle Unabhängigkeit.
  • Sie haben ein im Grundbuch abgesichertes mietfreies Wohnrecht auf Lebenszeit.
  • Sie müssen sich um die Instandhaltung der Immobilie nicht mehr kümmern.
  • Ihr Vermögen wird auch nach Ihrem Tod sinnstiftend eingesetzt: zielorientiert, transparent und frei von wirtschaftlichen Interessen.